Michael Powell

Michael Powell

Bekannt für: Directing
Geburtstag: 1905-09-30
Todtag: 1990-02-19 (84 Jahre alt)

Überprüfen Sie Amazon

Biographie

Michael Latham Powell (* 30. September 1905 in Bekesbourne, Kent; † 19. Februar 1990 in Avening, Gloucestershire) war ein britischer Filmregisseur, zudem Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er bildete über lange Jahre mit dem Drehbuchautoren Emeric Pressburger ein höchst erfolgreiches Filmemacher-Duo. Zusammen drehten sie etwa die renommierten Filmklassiker Leben und Sterben des Colonel Blimp, Die schwarze Narzisse und Die roten Schuhe. Im Jahre 1960 war Powell Regisseur des Skandalfilmes Augen der Angst, der damals seine Karriere beschädigte, heute aber als einflussreiches Meisterwerk gesehen wird. Michael Powell wurde in einem kleinen Dorf in Kent als Sohn eines Landwirtes geboren. Er studierte am Dulwich College und arbeitete anschließend zunächst als Bankangestellter, doch fand er keinen Gefallen an diesem Beruf und wollte ihn möglichst verlassen. Zum Film kam er 1925 durch Hilfsarbeiten am Set des Regisseurs Rex Ingram in Frankreich. Bald kam Powell jedoch schon an bessere Aufgaben beim Film, etwa als Fotograf von Standbildern oder als Titelkartenschreiber. Er übernahm ebenfalls Schauspielrollen, so hatte er einen kleinen Auftritt als englischer Tourist im Stummfilm Der Magier von 1926. Als Fotograf von Standbildern arbeitete er Ende der 1920er-Jahre bei zwei Filmen seines Freundes Alfred Hitchcock, nämlich Champagne und Blackmail. Seine ersten Regieerfahrungen sammelte Powell Anfang der 1930er-Jahre als Regisseur von sogenannten quota quickies, billig und schnell produzierten Filmen, von denen er bis zu sieben in einem Jahr drehte. Powell lernte dabei, schnell und ökonomisch zu arbeiten, ähnlich den Regisseuren der amerikanischen B-Movies. Erste Aufmerksamkeit von Kritikern erhielt Powell für seine Arbeiten an Red Ensign (1934) und The Phantom Light (1935). Der Erfolg solcher Filme ermöglichte es Powell, im Jahre 1937 mit The Edge of the World sein erstes persönliches Projekt drehen zu können. Der Film wurde auf der abgelegenen Insel Foula (Shetland-Inseln, Schottland) gedreht. Nachdem The Edge of the World gute Rezensionen bekommen hatte, wurde Powell vom Produzenten Alexander Korda unter Vertrag genommen. 1940 hatte Powell mit dem Abenteuerfilm Der Dieb von Bagdad seinen bis dahin größten Erfolg.

Bereits 1939 hatte Powell für Korda den Kriegsfilm Der Spion in Schwarz mit Conrad Veidt in der Hauptrolle gedreht. Bei der Arbeit an diesem Film traf er auch den ungarisch-britischen Drehbuchautor Emeric Pressburger, mit dem er die Produktionsgesellschaft „The Archers“ gründete. Die beiden arbeiteten bei neunzehn Filmen zusammen, von denen viele heute zu den Klassikern des britischen Kinos gehören. Als das British Film Institute etwa 1999 eine Liste der 100 besten britischen Filme des 20. Jahrhunderts ausgab, waren gleich fünf Powell-und-Pressburger-Filme darin vorhanden. Die beiden teilten sich Regie, Drehbuch und Produktion. Zu den erfolgreichsten Filmen von Powell und Pressburger zählen der Kriegsfilm 49th Parallel (1941) mit Laurence Olivier, das fast dreistündige Filmepos Leben und Sterben des Colonel Blimp (1943), die Fantasykomödie Irrtum im Jenseits (1946) mit David Niven, das Filmdrama Die schwarze Narzisse (1947) über ein Nonnenkloster in Indien, der international erfolgreiche Ballettfilm Die roten Schuhe (1948) mit Adolf Wohlbrück, sowie der Musikfilm Hoffmanns Erzählungen (1951) nach der gleichnamigen Oper von Jacques Offenbach. Die Partnerschaft zwischen Powell und Pressburger, die mit Unterbrechungen und jeweiligen Soloarbeiten bis 1972 dauerte, wurde für insbesondere für ihre innovativen, ironischen Drehbücher sowie ihrem gelungenen Umgang mit Technicolor-Farben gerühmt.

1960 inszenierte Michael Powell den Skandalfilm Augen der Angst (Peeping Tom, 1960) mit Karlheinz Böhm in der Hauptrolle als psychopathischem Killer, der mehrere Menschen ermordet und seine Opfer dabei filmt. Während der Film heute weltweit als Meisterwerk gerühmt wird, waren Powells Arbeitsmöglichkeiten als Regisseur nach diesem Skandal empfindlich beeinträchtigt. Wenige wollten Powell, der zuvor zu den führenden Regisseuren des britischen Kinos gehört hatte, mehr einen Film anvertrauen. Ähnlich erging es dem Hauptdarsteller Karlheinz Böhm, dessen weitere Karriere ebenfalls unter Peeping Tom litt. In den 1960er- und 1970er-Jahren konnte Powell nur noch wenige Filme realisieren, die immerhin Achtungserfolge waren, wenngleich er mit ihnen nicht mehr an alte Erfolge anknüpfen konnte.

Zwischen 1928 und 1978 hat Powell insgesamt bei 61 Filmen Regie geführt; zu 35 Filmen schrieb er das Drehbuch. Im Alter konnte Powell vor allem durch das Engagement von Martin Scorsese und Francis Ford Coppola eine Wiederentdeckung seiner Werke erleben. Große Beachtung fand Powells zweiteilige Autobiografie A Life In Movies (1986) und Million Dollar Movie (1992).

Filmography

Alle 91

Filme 89

Direktor 53

Selbst 13

Schriftsteller 9

Produzent 4

Serien 2

Self
Made in England: The Films of Powell and Pressburger

Made in England: The Films of Powell and Pressburger (2024)

Film
Self (voice) (archive sound)
Cameraman: The Life and Work of Jack Cardiff

Cameraman: The Life and Work of Jack Cardiff (2010)

Film
Self
Chaplin Today: 'A Woman of Paris'

Chaplin Today: 'A Woman of Paris' (2003)

Film
Self
A Very British Psycho

A Very British Psycho (1997)

Film
Thanks
Orlando

Orlando (1992)

Film
Self
Kino - Unsere Zeit: Martin Scorsese

Kino - Unsere Zeit: Martin Scorsese (1990)

Film
Self
The South Bank Show: Michael Powell

The South Bank Show: Michael Powell (1986)

Film
Himself
Laughter

Laughter (1986)

Film
Himself
Fear

Fear (1986)

Film
Himself
Tears

Tears (1986)

Film
Self
The Golden Gong: The Story of Rank Films - British Cinema's Legendary Studio

The Golden Gong: The Story of Rank Films - British Cinema's Legendary Studio (1985)

Film
Editor
Anna Pawlowa – Ein Leben für den Tanz

Anna Pawlowa – Ein Leben für den Tanz (1983)

Film
Interviewee
A Pretty British Affair

A Pretty British Affair (1981)

Film
Self
Picture Business: Michael Powell at Dartmouth

Picture Business: Michael Powell at Dartmouth (1980)

Film
Writer
The Lost Capital of Atlantis

The Lost Capital of Atlantis (1979)

Film
Self
Return to the Edge of the World

Return to the Edge of the World (1978)

Film
Director
The Boy Who Turned Yellow

The Boy Who Turned Yellow (1972)

Film
Director
Das Mädchen vom Korallenriff

Das Mädchen vom Korallenriff (1969)

Film
Producer
Der mysteriöse Mr. Sebastian

Der mysteriöse Mr. Sebastian (1968)

Film
Director
They're a Weird Mob

They're a Weird Mob (1966)

Film
Self - Director of 'They're a Weird Mob'
The Story of Making the Film They're a Weird Mob

The Story of Making the Film They're a Weird Mob (1966)

Film
Director
Bluebeard's Castle

Bluebeard's Castle (1963)

Film
Director
Espionage

Espionage (1963)

Serie
Director
The Queen's Guards

The Queen's Guards (1961)

Film
Director
Preston & Preston

Preston & Preston (1961)

Serie
Mark's Father - A.N. Lewis (uncredited) / Director / Producer
Augen der Angst

Augen der Angst (1960)

Film
1
Director
Strahlender Himmel - Strahlendes Glück

Strahlender Himmel - Strahlendes Glück (1959)

Film
Director
Ill Met by Moonlight

Ill Met by Moonlight (1957)

Film
Director
Panzerschiff Graf Spee

Panzerschiff Graf Spee (1956)

Film
Director
Fledermaus 1955

Fledermaus 1955 (1955)

Film
Director
The Sorcerer's Apprentice

The Sorcerer's Apprentice (1955)

Film
Director
Hoffmanns Erzählungen

Hoffmanns Erzählungen (1951)

Film
Producer
Aila – Pohjolan tytär

Aila – Pohjolan tytär (1951)

Film
Director
Das dunkelrote Siegel

Das dunkelrote Siegel (1950)

Film
Director
Die schwarze Füchsin

Die schwarze Füchsin (1950)

Film
Director
Experten aus dem Hinterzimmer

Experten aus dem Hinterzimmer (1949)

Film
Director
Die roten Schuhe

Die roten Schuhe (1948)

Film
2.67
Writer
Abenteuer in Brasilien

Abenteuer in Brasilien (1947)

Film
Director
Die schwarze Narzisse

Die schwarze Narzisse (1947)

Film
4.75
Director
Irrtum im Jenseits

Irrtum im Jenseits (1946)

Film
5.29
Director
Ich weiß wohin ich gehe

Ich weiß wohin ich gehe (1945)

Film
Director
A Canterbury Tale

A Canterbury Tale (1944)

Film
6
Director
The Volunteer

The Volunteer (1944)

Film
Director
Leben und Sterben des Colonel Blimp

Leben und Sterben des Colonel Blimp (1943)

Film
1
Producer
The Silver Fleet

The Silver Fleet (1943)

Film
Director
One of Our Aircraft Is Missing

One of Our Aircraft Is Missing (1942)

Film
Director
49th Parallel

49th Parallel (1941)

Film
Reader of Prologue
An Airman's Letter to His Mother

An Airman's Letter to His Mother (1941)

Film
Director
Der Dieb von Bagdad

Der Dieb von Bagdad (1940)

Film
Director
Contraband

Contraband (1940)

Film
Director
The Lion Has Wings

The Lion Has Wings (1939)

Film
Director
Der Spion in Schwarz

Der Spion in Schwarz (1939)

Film
Director
Smith

Smith (1939)

Film
Writer
What Men Live By

What Men Live By (1938)

Film
Director
The Edge of the World

The Edge of the World (1937)

Film
Director
The Man Behind the Mask

The Man Behind the Mask (1936)

Film
Director
Crown v. Stevens

Crown v. Stevens (1936)

Film
Director
The Brown Wallet

The Brown Wallet (1936)

Film
Director
Her Last Affaire

Her Last Affaire (1936)

Film
Director
The Phantom Light

The Phantom Light (1935)

Film
Director
The Love Test

The Love Test (1935)

Film
Director
Lazybones

Lazybones (1935)

Film
Writer
Oh, Daddy!

Oh, Daddy! (1935)

Film
Director
Something Always Happens

Something Always Happens (1934)

Film
Director
The Night of the Party

The Night of the Party (1934)

Film
Director
Red Ensign

Red Ensign (1934)

Film
Director
The Fire Raisers

The Fire Raisers (1934)

Film
Writer
The Medium

The Medium (1934)

Film
Director
Born Lucky

Born Lucky (1933)

Film
Writer
Perfect Understanding

Perfect Understanding (1933)

Film
Director
His Lordship

His Lordship (1932)

Film
Director
The Rasp

The Rasp (1932)

Film
Director
My Friend the King

My Friend the King (1932)

Film
Director
Hotel Splendide

Hotel Splendide (1932)

Film
Director
C.O.D.

C.O.D. (1932)

Film
Director
The Star Reporter

The Star Reporter (1931)

Film
Writer
77, rue Chalgrin

77, rue Chalgrin (1931)

Film
Director
Rynox

Rynox (1931)

Film
Director
Two Crowded Hours

Two Crowded Hours (1931)

Film
Writer
77 Park Lane

77 Park Lane (1931)

Film
Director
Caste

Caste (1930)

Film
Man
The Compulsory Husband

The Compulsory Husband (1929)

Film
Writer
Erpressung

Erpressung (1929)

Film
4.77
Editor
A Knight in London

A Knight in London (1928)

Film
Still Photographer
The First Born

The First Born (1928)

Film
Set Designer / Still Photographer
Champagne

Champagne (1928)

Film
A Tourist
The Garden of Allah

The Garden of Allah (1927)

Film
Actor
Riviera Revels - Travelaugh No. 1

Riviera Revels - Travelaugh No. 1 (1927)

Film
A Tourist / A Faun
Riviera Revels - Travelaugh No. 10: Fauny Business

Riviera Revels - Travelaugh No. 10: Fauny Business (1927)

Film
Actor
Riviera Revels - Travelaugh No. 9: Cold Feats

Riviera Revels - Travelaugh No. 9: Cold Feats (1927)

Film
Man with Balloon at Snake Charming (uncredited) / Assistant Director
Der Magier

Der Magier (1926)

Film
6

Bewertungen

Durchschnitt 5.27
Basierend auf 261 Tausend Film und Serie im Laufe der Zeit
1926
1934
1942
1935
2010

Informationen

Bekannt für
Directing

Geschlecht
Männlich

Geburtstag
1905-09-30

Todtag
1990-02-19 (84 Jahre alt)

Geburtsname
Michael Latham Powell

Geburtsort
Kent, United Kingdom

Beziehungen
Thelma Schoonmaker (1984-01-01 - 1990-01-01)

Staatsbürgerschaften
United Kingdom

Auch bekannt als
마이클 파웰

Auszeichnungen
Doctor of Letters, Academy Fellowship Award, Silver Bear, Golden Lion for Lifetime Achievement


This article uses material from Wikipedia.
Emeric Pressburger
Michael Powell
Emeric Pressburger arbeitete mit Michael Powell in:
24 Filme
Jerome Jackson
Michael Powell
Jerome Jackson arbeitete mit Michael Powell in:
15 Filme
Geoffrey Faithfull
Michael Powell
Geoffrey Faithfull arbeitete mit Michael Powell in:
12 Filme
Esmond Knight
Michael Powell
Esmond Knight arbeitete mit Michael Powell in:
11 Filme
Alfred Junge
Michael Powell
Alfred Junge arbeitete mit Michael Powell in:
11 Filme
Christopher Challis
Michael Powell
Christopher Challis arbeitete mit Michael Powell in:
11 Filme
John Longden
Michael Powell
John Longden arbeitete mit Michael Powell in:
10 Filme
Hein Heckroth
Michael Powell
Hein Heckroth arbeitete mit Michael Powell in:
10 Filme
Sydney Streeter
Michael Powell
Sydney Streeter arbeitete mit Michael Powell in:
10 Filme
Brian Easdale
Michael Powell
Brian Easdale arbeitete mit Michael Powell in:
9 Filme
Reginald Mills
Michael Powell
Reginald Mills arbeitete mit Michael Powell in:
9 Filme
Jim Body
Michael Powell
Jim Body arbeitete mit Michael Powell in:
8 Filme
Ralph Smart
Michael Powell
Ralph Smart arbeitete mit Michael Powell in:
7 Filme
Arthur Seabourne
Michael Powell
Arthur Seabourne arbeitete mit Michael Powell in:
7 Filme
C. C. Stevens
Michael Powell
C. C. Stevens arbeitete mit Michael Powell in:
7 Filme
John Seabourne Sr.
Michael Powell
John Seabourne Sr. arbeitete mit Michael Powell in:
6 Filme
John Laurie
Michael Powell
John Laurie arbeitete mit Michael Powell in:
6 Filme
Bernard Miles
Michael Powell
Bernard Miles arbeitete mit Michael Powell in:
6 Filme
Allan Gray
Michael Powell
Allan Gray arbeitete mit Michael Powell in:
6 Filme
Ian Hunter
Michael Powell
Ian Hunter arbeitete mit Michael Powell in:
6 Filme
  • Michael Powell
    Michael Powell
  • Filmography
  • Informationen
  • Verwandte Personen
Soziale Medien
Twitter
Telegram
Pinterest
Herunterladen
iOS-Anwendung
Made in Ukraine 🇺🇦
Copyright © MovieFit 2018 – 2024
All external content remains the property of its respective owner.